Stimme

Heidi Dörig, Pädagogische Hochschule St. Gallen