Universitätsbibliothek

Ladina Tschander, Universität Zürich