Vorträge am Vormittag des NLP-Workshop August 2020 an der Universität Bern

Workshop zu Natural Language Processing 2020

Am Freitag, 14. August 2020 fand ein interfakultärer Workshop zum Thema "Natural Language Processing" an der Universität Bern statt. Natural Language Processing (NLP) ist eine wichtige, interdisziplinäre Forschungsrichtung und -methodik, die heute an der Universität Bern noch nicht systematisch verankert ist. Dieser erste NLP Research Workshop hat einerseits eine Einführung in State-of-the-Art NLP-Methoden gewährt und andererseits konkrete Beispiele von NLP-Anwendungen in Forschungsprojekten aufgezeigt. Im Rahmen eines Hands-on Einführungs-Tutorials konnten erste NLP-Tools kennengelernt werden. Durch eine ausführliche Vorstellungsrunde und Raum für Diskussionen konnten sich die anwesenden Forschenden vernetzen, mit dem Ziel Kooperationsmöglichkeiten zu entwickeln.Der Workshop richtet sich an alle Forschenden der Universität Bern. Der Anlass wurde durch die Digital Humanities an der Phil.-hist. Fakultät (www.dh.unibe.ch) und durch das Kompetenznetzwerk Digi-talisierung an der Phil.-nat. Fakultät (www.cnd.philnat.unibe.ch) organisiert.