Algebra / Gleichungen: Ungleichungen mit Fallunterscheidung

alg_ungl_1, Mathematik der technischen BM

Wird eine Ungleichung beidseitig mit einer negativen Zahl multipliziert, so dreht sich die Richtung des Ungleichheitszeichens. Wird eine Ungleichung mit einen Term multipliziert, in welchem die Unbekannte vorkommt, so muss unterschieden werden, ob der Term positiv oder negativ ist.