UZH

Asservierung von Blut- und Urinproben

IRM-UZH - Institute of Forensic Medicine Zurich University

Bei Verdacht auf Alkohol-, Drogen- oder Medikamenteneinfluss ist die zeitnahe ärztliche Untersuchung mit der Asservierung von Blut und Urin unerlässlich. Doch häufig wird die ärztliche Untersuchung unvollständig durchgeführt, das Protokoll ist lückenhaft und die Beschriftung der Asservate fehlerhaft. Die Folge: Eine forensische Begutachtung ist anhand der erhobenen ärztlichen Befunde nicht möglich. Dieses Video erklärt die korrekte Asservierung von Blut- oder Urinproben.