PHBern

3D-Modellieren / 3D-Drucken (Ausschreibung Wahlmodul)

MINTentDENKungsRAEUME

Wehle Othmar (2016)

Für dieses Modul brauchen Sie keine speziellen Vorkenntnisse, aber eine grosse Portion Neugier und die Bereitschaft, sich mit Neuem auseinandersetzen zu wollen.

Seit vielen Jahren fasziniert 3D die Menschen. Um 3D zu erleben, braucht es eigentlich keine Technik — wir leben ja in einer dreidimensionalen Umgebung und unsere Wahrnehmung ist dafür ganz gut gerüstet. Wir beschäftigen uns daher nur kurz mit verschiedenen Erscheinungsformen und Anwendungen von 3D-Phänomenen und befassen uns dabei mit Fragen der Raumwahrnehmung, Raumvorstellung und Raumorientierung.

Der Schwerpunkt des Moduls bildet das eigenständige Kreieren, das Zeichnen und Modellieren von einfachen oder auch komplexen, dreidimensionalen Objekten mit Hilfe von 3D-Programmen. Die Vielfalt der möglichen Objekte ist dabei beinahe unbegrenzt (siehe Video). Die selber entworfenen Objekte können Sie dann mit dem 3D-Drucker in der gewünschten Farbe ausdrucken