PHBern

Mani Matter - DS Lied Vo de Bahnhöf

Allgemeine Didaktik, sterneerleben

Bild: my heavenly excursions von www.astridbaenziger.ch

Gedenksendung von SR DRS 1973: Mani Matter. Warum syt dir so truurig? Die Sendung ist unter gleichnamigem Titel im Zytglogge Verlag auf CD erhältlich (ISBN 3-7296-4085-2)   Adolf Muschg äussert sich in Mundart über die Rolle, die Mani Matter in der Gruppe Olten – eine Vereinigung Schweizer Schriftsteller – gespielt hat (Track 13: DS Lied Vo de Bahnhöf, sinngemäss übersetzt): „ […] Mir scheint überhaupt, seine Unauffälligkeit ist für mich im Rückblick fast seine wichtigste Eigenschaft geworden. Wenn wir damals mit Vorschlägen gekommen sind, was man noch institutionalisieren könnte usw., dann hat er – ich erinnere mich deutlich –, hat er immer gefragt: „Für was?“ Und das „Für was?“ heisst ungefähr: Wenn eine Gruppe eine Gruppe ist, dann braucht sie keine Reglementierung, wenn sie keine ist, dann hilft ihr auch die Reglementierung nichts […]“

Attachments