Tracking, Profiling und Manipulation an Schulen und Gesellschaft

Workshop, Open Education Day 2021

Gibt es nebst dem angeblich negativen Einfluss «Sozialer Medien» noch eine unsichtbare, subtile Form von Manipulation? Die noch junge Forschung sieht die fehlende Transparenz als eines der potenziellen Probleme: Unbemerkt würden Persönlichkeits-Daten gesammelt (Tracking) und zu umfassenden Profilen verknüpft. Manipulation könne im Verborgenen geschehen, indem gezielt Schwächen ausgenutzt würden, um das Verhalten zu beeinflussen.

Lehrpersonen und Interessierte an schulisch und gesellschaftlich relevanten Digitalthemen.