FHNW

Potential-induzierte Degradation

Hochschule für Technik FHNW

In den letzten Jahren tritt bei Photovoltaikanlagen ein neues Phänomen auf: Durch eine besondere Art der Degradation büssen sie massiv an Leistungsfähigkeit ein. Der Student Andreas Fricker untersucht das Phänomen und kann dabei auf eine Zeitmaschine zurückgreifen.