Podcast 2 - Inner- und ausserdiziplinäre Dynamiken

2, Klassiker*innen der Religionswissenschaft

Viele Klassiker*innen unseres Fachs waren nicht Religionswissenschaftler*innen, sondern in anderen Fächern tätig. Man findet Ethnolog*innen, Soziolog*innen, Historiker*innen, Theolog*innen und mehr. Hat die Religionswissenschaft keine eigenen Klassiker*innen hervorgebracht? Kann man eine Wissenschaft mit nur einer kleinen Auswahl an Klassiker*innen aus der eigenen Fachrichtung betreiben? Diesen Fragen werden im Podcast zum Thema «innerdisziplinär/ausserdisziplinär/interdisziplinär» analysiert.

Die Frage der Eigenständigkeit der Religionswissenschaft wollen wir anhand von zwei Punkten diskutieren: Zum einen soll die Bedeutung der Geschichte der Religionswissenschaft beleuchtet werden. Zum anderen soll auch die Entwicklung des Faches und die Öffnung hin zu neuen Forschungsbereichen erörtert werden. Wie steht es um Beziehungen von Religion zu Politik, Gesellschaft, Wirtschaft und Kultur?