NGO-Dialog "Liechtenstein und die UNO-Behindertenrechtskonvention"

Markus Schefer

"Das Amt für Auswärtige Angelegenheiten (AAA) veranstaltet jedes Jahr einen Dialog mit in Liechtenstein tätigen zivilgesellschaftlichen Organisationen (NGOs) zu einem aktuellen Menschenrechtsthema. Dabei  informiert das AAA über konkrete Aktivitäten und Projekte in der Aussenpolitik und Mitwirkungsmöglichkeiten für NGOs auf internationaler Ebene. Weiter werden Experten und Expertinnen eingeladen, die Einblicke in ihre Arbeit geben, um anschliessend mit den Vertreterinnen und Vertretern der Nichtregierungsorganisationen eine Diskussion führen zu können. Der NGO-Dialog soll demnach die Möglichkeit bieten, dass die NGOs mit ihren Anliegen an staatliche Vertreter gelangen können und so ein regelmässiger Austausch stattfinden kann.

Thema des diesjährigen NGO-Dialogs war die UNO-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen (BRK). Wir durften Herrn Prof. Dr. Markus Schefer, Professor für Verwaltungs- und Staatsrecht an der Universität Basel in Vaduz begrüssen. Herr Schefer ist seit 2019 Schweizer Mitglied im UNO Ausschuss zur Behindertenrechtskonvention." (https://www.llv.li/inhalt/119052/amtsstellen/ngo-dialog)