Spielerisch-experimentell 2D-Grafikprogrammierung und -Animation kennenlernen

Workshop, Open Education Day 2021

Durch vorgegebene Programmbeispiele und Codeschnipsel bieten wir einen Baukasten um individuelle Kunstwerke auf dem Bildschirm erstellen zu können. Dazu verwenden wir im Webbrowser einen Editor für p5js.org (modernere Variante von “Processing”). Neben einer statischen Choreografie aus Farbe, Bewegung und Grössenskalierung lassen sich auch Zufall und Interaktion z.B. mit den Mauszeiger einbeziehen.

Folien mit allen weiteren Links unter https://hackmd.io/@jb/oed-progfx

---

Jörg Berkel ist in der Medienbildung an der PHBern tätig und wirkt in seiner Freizeit an Projekten wie Jugend hackt mit und engagiert sich für den Verein Echtzeit - Digitale Kultur.

Oleg Lavrovsky ist selbständiger Dateningenieur spezialisiert auf Open Source und Open Data und engagiert sich für CH Open, DINAcon und Opendata.ch. Momentan vor allem als Mitgründer des “civic tech” Startups Cividi GmbH beschäftigt und als Gastdozent und für Forschungsprojekte bei der Berner Fachhochschule angestellt. Auch Oleg ist aktiv im Verein Echtzeit - Digitale Kultur.

(Korrektur: 2014 haben die beiden - zufälligerweise - an der letzten Demodays-Party nebeneinander gesessen und unabhängig voneinander am Wochenende je einen Beitrag in der "Surprise-Competition" aus Creative Commons Materialien produziert ;-)

Zielgruppe:

Alle die sich für Computergrafik und -kunst interessieren, keine Angst vor Mathematik, sondern Spass am Experimentieren damit haben.

Zyklus 2, Zyklus 3, Sek 2, Sonstige Weiterbildungsinteressierte