iMake-IT - Die unzähligen Möglichkeiten des micro:bit erleben

Workshop, Open Education Day 2021

«Making» bedeutet, den Hut der Erfinderin und des Erfinders aufzusetzen, eigene Ideen auszuprobieren und interaktive Dinge zu bauen, die Spass machen. Dabei wird getüftelt, programmiert und fabriziert. So entstehen beispielsweise Minigolfanlagen mit beweglichen Hindernissen, ferngesteuerte Fahrzeuge oder faszinierende Kettenreaktionen.

Mit einem micro:bit, Recyclingmaterialien und standardisierten Elektronikkomponenten bauen und programmieren wir ein interaktives Produkt. Dabei erkunden wir die unzähligen Möglichkeiten des kleinen Open Source Computers micro:bit und zeigen wie Lernende in kurzer Zeit an das Programmieren herangeführt werden können.

Interessierte, Lehrkräfte, Fachdidaktiker, Schulleitungen, ausserschulische Partner

Zyklus 2, Zyklus 3