Lernen mit Simulationspatienten 3/5

Careum Stiftung

Modul Interprofessionelle Kommunikation, Bernadette Gubser, Lehrperson Kommunikation

Im Dreiecksgespräch zwischen Arzt, Pflegenden und Patientin, übernimmt eine Schauspielerin, ein Schauspieler die Patientenrolle. Im Rollenspiel erleben alle drei die Situation und tauschen danach ihre Wahrnehmungen aus. Wiederholtes Üben ermöglicht, an der eigenen Haltung zu arbeiten.

Das Modul Interprofessionelle Kommunikation wird gemeinsam mit der med. Fakultät UniZH und dem Careum Bildungszentrum (CBZ) durchgeführt.